Anmeldung

Der Kongress richtet sich ausschließlich an Teilnehmer aus Behörden und öffentlichen Institutionen (Dienstlicher Nachweis erforderlich). Eine schriftliche Anmeldung ist Voraussetzung zur Teilnahme. Bitte nutzen Sie dazu unten stehendes Online-Formular. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich per Email an malvina.martincik(at)behoerdenspiegel.de, per Fax an 0228/970 97 – 78 oder per Post an Behörden Spiegel, Friedrich-Ebert-Allee 57, 53113 Bonn anzumelden. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie nach kurzer Eingangsprüfung eine Anmeldebestätigung per E-Mail.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr versteht sich zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer und beinhaltet Mittagessen, Erfrischungs- und Pausengetränke und umfangreiche Seminar-/Arbeitsunterlagen sowie den Bezug der Fachzeitschrift Behörden Spiegel und des Newsletters, die Sie über die Fortentwicklung der Tagungsinhalte kontinuierlich informieren. Die Zusendung dieser erweiterten Tagungsunterlagen endet nach einem Jahr (keine kostenpflichtige Verlängerung). Widerspruch ist hierzu jederzeit formlos möglich.

Übernachtungen im jeweiligen Tagungshotel sind in der Gebühr nicht enthalten. Die Teilnahmegebühr stellen wir kurz vor Beginn des Seminars postalisch in Rechnung.

Stornierung/Umbuchung/Vertretung
Bei Stornierung der Anmeldung bis zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 50 Prozent der Teilnehmergebühr erhoben. Danach oder bei Nichterscheinen des Teilnehmers wird die gesamte Tagungsgebühr berechnet. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers kostenfrei möglich. Informieren Sie uns bitte schriftlich.

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Dienststellung/Funktion

Behörde/Unternehmen (Pflichtfeld)

Straße/Postfach (Pflichtfeld)

PLZ/Ort (Pflichtfeld)

Telefon/Telefax

Email (Pflichtfeld)

Ja, ich nehme am Kommunalen Flüchtlings- und Integrationskongress am 8. November 2018 in Bonn zum Preis von 350,- Euro zzgl. MwSt. teil.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.