Programm

08:30 Registrierung und Begrüßungskaffee
09:00 Begrüßung und Einführung
R. Uwe Proll, Herausgeber und Chefredakteur, Behörden Spiegel
Souad El Hasnaoui, Managerin für interkulturelle Öffnungsprozesse und Dozentin für Interkulturelle Kompetenzen an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, fachliche Leiterin des Kongresses
09:15 Integration als Chance – nicht nur für NRW
Dr. Joachim Stamp, MdL, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen
09:45 “Mehr Integration wagen” – Ein Plädoyer für mehr Realismus  im Asyl- und Aufenthaltsrecht aus anwaltlicher Sicht.
Jens Dieckmann, Rechtsanwalt
10:45 Kaffee- und Kommunikationspause
11:15 Kommunales Integrationsmanagement: Lösungsansätze für nachhaltige berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten
Dr. Ansgar Seidel, Amtsleiter, Jobcenter Kreis Warendorf
12:00 Vergabe von Betreuungsleistungen im Rahmen SGB VIII für minderjährige, unbegleitete Jugendliche
Dr. Wolfgang Würfel, Rechtsanwalt, GSK STOCKMANN
12:45 Gemeinsames Mittagessen
13:45 Alternative freiwillige Ausreise: Überblick der Ausreiseprogramme und Auswirkung auf die aktuellen Flüchtlingszahlen
Stephan Schmidt, stellvertretender Referatsleiter, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat
14:30 Zwischen Verheißung und Verhinderung: Integration – das große Missverständnis?
Anne Broden, Diplom-Theologin, Autorin, Referentin für Bildung und Beratung in der Migrationsgesellschaft
Fragen und Antworten, Diskussionen
15:30 Kaffeepause
16:00 Das Ehrenamt als unverzichtbare Ebene: Strategien zur nachhaltigen Weiterentwicklung der ehrenamtlichen Strukturen
Noureddine El Ghoulbzouri, Projektleiter, Educendis
16:30 Mehrwert interkultureller Öffnungsprozesse – Herausforderungen und Hindernisse im beruflichen Alltag von Behörden
Souad El Hasnaoui, fachliche Leiterin des Kongresses
17:00 Ende des Kongresses / Gelegenheit für Einzelgespräche